wczytywanie

Brandschutz-Rolltore E/EW

Brandschutz-Rolltore GSF KPR sind als Abschlüsse von Öffnungen in inneren und äußeren vertikalen Trennwänden vorgesehen, um die Ausbreitung von Feuer und Wärmestrahlung in öffentlichen Einrichtungen und anderen Gebäuden zu verhindern.

ARTEN VON SCHUTZTOREN

Aufgrund der Steuerungsart

  • Schutzrolltore GSF KPR mit elektrischem Antrieb
  • Schutzrolltore GSF KPR mit Schmelzverschluss

Aufgrund der Feuerwiderstandsklasse

  • E120/EW60
  • E120/EW30
  • E60/EW30

KONSTRUKTION VON SCHUTZTÜREN

Das Schutzrolltor GSF KPR besteht aus

  • Tormantel
  • Führungen
  • Wellengehäuse
  • Ballastleiste
  • Elektrischermotor oder Schmelzverschluss

Der Tormantel aus feuerfestem Gewebe wird auf eine Rolle aufgerollt und in der offenen Position gehalten. Die Tür wird gesteuert durch

  • Elektrischen Antrieb - Möglichkeit der Integration mit dem SAP-System
  • Schmelzverschluss - in einer Brandsituation bei einer Temperatur von ca. 70°C wird der Schmelzverschluss gelöst, der Mantel beginnt infolge der Schwerkraftauswirkung nach unten zu fallen.

ZUSÄTZLICHE OPTIONEN

  • Lackierung der Führungs- und Gehäuseeinheit in einer beliebigen Farbe aus der RAL-Palette

FEUERWIDERSTANDSKLASSEN

  • oppo_32

Fotogalerie

  • Brandschutz-Rolltore E/EW, Tor
  • Brandschutz-Rolltore E/EW, Tor
  • Brandschutz-Rolltore E/EW, Tor
  • Brandschutz-Rolltore E/EW, Tor
  • Brandschutz-Rolltore E/EW, Tor
  • Brandschutz-Rolltore E/EW, Tor
Zeig mehr

 

do_gory